top of page
  • Tim Nau

Puzzle Challange - Loki

Puzzle Challange - vereint Puzzeln und Knobeln

„Puzzle Challange“, von Loki und im Vertrieb von Huch, ist eine Mischung aus Puzzle- und Logikspiel für 1 ab 6 Jahren von Erwan und Yann Marin.

Wenn die Feuerwehrsirene ertönt, gilt es schnell zu sein. Wir müssen den Feuerwehrleuten helfen, die Strecke zum Ort des Notfalls zu finden.


Ein Blick in die Spieleschachtel

Das Spielmaterial ist sehr gelungen. So gibt es 25 doppelseitig bedruckte Puzzleteile, einen Rahmen für diese, 3 Notfall- und 3 Feuerwehrauto-Marker sowie natürlich die 40 Aufgabenkarten, die es zu bewältigen geht.

Die Anleitung ist super verständlich geschrieben und Fragen bleiben keine offen. Natürlich liegt auch ein Lösungsheft dem Spiel bei, welches ihr zunächst beiseitelegen solltet.


Das Spielsystem

Das Spielsystem ist schnell verstanden.


Zunächst einmal gilt es die Teile zu mischen und mit der Landschaftsseite nach oben zu drehen. Anschließend wird der Rahmen zusammengesteckt und man sucht sich eine Aufgabenkarte. Das anschließende „Spiel“ lässt sich dann in zwei Parts einteilen.

Im ersten Spielschritt gilt es, dass Puzzle gemäß der Aufgabenkarte aufzubauen. Je nach Schwierigkeitsgrad bleiben mehr oder weniger Teile übrig, die nun auf die andere Seite gedreht werden müssen. Abschließend müssen dann noch die Feuerwehrauto- und Notfall-Marker platziert werden. Es gibt 3 Autos und 3 Marker, die jeweils anderen Einsätzen zugeordnet sind. So muss das gelbe Auto eine Katze vom Baum retten, das blaue Auto einen kaputten Hydranten reparieren und das rote Auto muss zu einem Brand fahren, um diesen zu löschen. Startet ihr mit einem Einsatz, so kommen mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad dann auch bald weitere Einsätze dazu.


Im zweiten Part des Spiels gilt es nun das Rätsel zu lösen. Dazu müsst ihr mit den übrigen Teilen ein Straßennetz bauen, um mit den Fahrzeugen zum Ort des Notfalls zu kommen. Hierbei ist zu beachten, dass an Kreuzungen immer geradeaus weitergefahren muss. Dies ist im späteren Verlauf, wenn zwei oder mehr Fahrzeuge unterwegs sind, von elementarer Bedeutung.


Wenn ihr fertig seid, könnt ihr in der Lösung schauen, ob ihr richtigliegt und anschließend die nächste Herausforderung angehen.


Fazit

„Puzzle Challange“ ist ein Spiel, welches mich mit seiner super tollen Idee komplett überzeugt hat. Das Spiel vereint nämlich zwei super beliebte Elemente - nämlich zuerst das Puzzeln und anschließend die Logik bzw. das Knobeln.


Zunächst einmal gilt es das Puzzle aufzubauen was, je nach Alter des Kindes, auch schon ein wenig Zeit in Anspruch nimmt. Da die Teile doppelseitig bedruckt sind, muss man hier jüngeren Tüftlern noch ein wenig Hilfestellung geben. Die doppelseitigen Teile sind auch der Clou des Spiels. Nach Fertigstellung des Puzzles müssen diese nämlich auf die Seite mit der Straße gedreht werden und es gilt, den Logikpart des Spiels zu erledigen.


Durch satte 40 Aufgabenkarten, die in ihrer Schwierigkeit natürlich immer weiter ansteigen, ist langanhaltender Spaß garantiert. Zumal auch gerade die schwierigeren Aufgaben etwas Zeit in Anspruch nehmen werden. Die Steigerung der Schwierigkeit ist dabei gut gewählt. So geht es ganz sachte los und auch noch recht junge Kinder werden hier die ersten Erfolge verbuchen können. Nach und nach wird es dann immer komplexer und die späteren Rätsel stellen auch etwas ältere Kinder noch vor eine Herausforderung.


Prinzipiell richtet sich das Spiel an eine Person. Doch bedenkenlos kann das Spiel auch mit mehreren Personen gemeinsam gespielt werden und dann hat man ein wunderschönes Familienerlebnis.


Die Altersempfehlung liegt bei 6 Jahren. Aus meiner Erfahrung, kann man schon deutlich früher mit diesem Spiel einsteigen. Ja, sogar schon mit einem dreijährigem Kind, wenn man sich zunächst einmal auf das Puzzeln beschränkt. Problemlos kann man dann aber auch recht zeitnah die ersten Aufgaben angehen und wird hier zu einem Erfolg kommen.


Das bei diesem Spiel an jeder Stelle mitgedacht wurde erkennt man auch daran, dass auf der Rückseite der Aufgabenkarte eine kleine Hilfestellung angegeben ist. So kann man die Karte umdrehen und bekommt zu sehen, wie die ersten Teile liegen müssen. So ist man nicht gezwungen, in die Lösung zu schauen und sich das Rätsel dann "kaputt" zu machen oder bei den Eltern oder Geschwistern zu fragen.


Insgesamt ein erstklassiges Spiel, welches ich allen Freunden von Puzzle- und Logikspielen bedenkenlos ans Herz legen kann.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page