• Tim Nau

Pressekonferenz (digital) zur SPIEL21 vom 14. - 17.10.2021



Auch 2021 musste die Pressekonferenz zur SPIEL in einem digitalen Rahmen stattfinden. Aufgrund der zu erwartenden Beschränkungen und der Einhaltung aller notwendigen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen entschied man sich zu diesem Schritt, der aus meiner persönlichen Sichtweise vollkommen richtig ist. Auch wenn es natürlich schade ist, dass man sich nicht persönlich sieht und anschließend dann gemeinsam zur Neuheitenschau gehen kann. Doch alle sind guter Dinge, dass sich dies nächstes Jahr wieder ändern wird.


So versammelten sich am 06.10.2021 um 10:00 Uhr Vertreter von Presse, YouTuber und Blogger vor ihren Monitoren und lauschten den Worten von Dominique Metzler (Geschäftsführerin Friedhelm Merz Verlag), Frank Zirpins und Hermann Hutter (Vorsitzender Spieleverlage e. V.).


In 6 Hallen präsentieren rund 600 Aussteller aus 41 Nationen rund 1.000 Neuheiten. Diese Neuheiten wollen und können natürlich auch wieder ausgiebig gespielt werden. Hierzu stehen wieder zahlreiche Spieleerklärer bereit. An den Spieltischen erfolgt eine Kontaktverfolgung via luca-App oder händischer Liste.



Die Anzahl an unterschiedlichen Nationalitäten zeigt auch die Wichtigkeit bzw. die Bedeutung der SPIEL. Die aufgrund der Corona-Pandemie sich ständig ändernde Ein- und Ausreisebedingungen stellten die Aussteller vor eine große Hürde, die diese trotzdem genommen haben.


Ein paar Worte noch zum Hygienekonzept. Karten gibt es dieses Mal ausschließlich online zu erwerben und diese sind nicht übertragbar.


Es gilt die 3G-Regel und in den Hallen ist ein medizinischer Mund- und Nasenschutz zu tragen. Ausgenommen hiervon sind lediglich Kinder unter 6 Jahren. Überall in den Hallen sind Desinfektionsmöglichkeiten und die Hallen werden mit 100 % Frischluft belüftet und zusätzlich sind die Messegänge vergrößert worden.


Über nachfolgenden Link gelangt ihr zum Ticketshop und könnt euch die Zutrittsvoraussetzungen in Ruhe anschauen.

Ticketshop und Zutrittsvoraussetzungen – SPIEL Messe


Nun noch kurz ein paar Worte zu den ausgezeichneten Spielen 2021.


Der Deutsche Spielepreis ist der weltweit wichtigste Preis für Gesellschaftsspiele. In diesem Jahre setzte sich in der Kategorie „Bestes Familien- und Erwachsenenspiel“ das Spiel „Die verlorenen Ruinen von Arnak“ von Czech Games Edition / HeidelBÄR Games durch. „Dodo – Rettet das Wackelei“ aus dem Hause Kosmos gewann in der Kategorie „Bestes Kinderspiel“.

Des Weiteren wurde noch die Auszeichnung innoSPIEL 2021 vergeben. Dieser Preis ehrt besondere Innovation und geht dieses Jahr an „Ghost Adventure“ von Pegasus Spiele.

Für alle, die die SPIEL nicht besuchen können oder wollen wird es die Möglichkeit geben, auf www.SPIEL.digital zu spielen. Hier kann man sich auch einen Überblick über die Neuheiten verschaffen.


Auch der Educators´ Day ist dieses Jahr in das Netz verlagert worden. Hier kann Vorträgen gelauscht werden, die das Potential von Spielen in der Bildung beleuchten.


Im Anschluss berichtet Hermann Hutter noch über den Spiele-Markt und stellte aktuelle Zahlen aus der Branche vor.


Spiele und Puzzle liegen weiter deutlich im Trend und verzeichnen jedes Jahr erneut ein Wachstum. Stark im Plus sind Erwachsenenspiele, die für ein dauerhaftes Wachstum sorgen. Des Weiteren sind es Krimi- und Detektivspiele die enorm locken und neben den Escape-Spielen zu den favorisierten Spielen gehören.


Großen Einfluss auf die Branche haben aktuell die Lieferkettenprobleme. Hier haben insbesondere der Containermangel und fehlende Logistikkapazitäten Einfluss auf die Lieferzeiten und führen zu deutlich höheren Kosten für die Verlage. Diese Kosten wurden bis dato noch durch die Verlage abgefedert. Mittelfristig wird es allerdings wohl zu einer angemessenen Preisanpassung kommen.


Das Internet-Geschäft hat geboomt und der stationäre Fachhandel musste aufgrund der Schließungen leider mit einem Umsatzminus von 15 % leben. Der Fachhandel erholt sich nun aber nach und nach.


Um ca. 10:35 Uhr endete die Pressekonferenz.


Insgesamt boomt das Medium Brettspiel weiter. Nächste Woche ist es dann endlich soweit und die SPIEL öffnet ihre Pforten. Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß und tolle Erlebnisse.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen