• Tim Nau

Die Insel der Katzen - KS-Erweiterung 2 (Skellig Games)



Meinung

"Die Insel der Katzen" war eines der Spiele, welches mich vollkommen überzeugt hat und welches noch immer in regelmäßigen Abständen auf meinem Spieletisch landet. Schaut auch gerne noch einmal meine Rezension an, wenn ihr das Spiel noch nicht kennt: Rezension – Die Insel der Katzen

Nun präsentiert uns Skellig Games, neben den Erweiterungen "Neue Boote" sowie "Kätzchen + Biester'" und dem stand alone Spiel "Explore and Draw" auch noch die KS-Erweiterung 2. Wichtig ist, dass ihr neben dem Hauptspiel auch die Erweiterung Kätzchen + Biester benötigt. Hier könnt ihr noch einmal meine Meinung zur Kätzchen + Biester-Erweiterung nachlesen: Rezension - Kätzchen + Biester


Highlight der Erweiterung sind mit Sicherheit die 25 großen Biestfiguren. Diese sind ein deutliches Stück größer als die Standard-Figuren und sehen toll aus. Ihr tauscht einfach die Figuren aus und benötigt anschließend die kleinen Figuren nicht mehr.

Die großen Figuren sehen toll aus
Größenvergleich

Des Weiteren findet ihr ihr in der Schachtel noch 4 Oshax-Kätzchen, 15 Katzen-Plättchen, 10 Ereignis-Plättchen und 6 Biest-Plättchen. Diese fügt ihr einfach zu den bereits vorhandenen Plättchen hinzu.


Last but not least wären da noch 12 neue Basiskarten, die ihr ebenfalls einfach dem Vorrat des Grundspiels hinzufügt.


Bei derartigen Erweiterungen stellt sich immer die Frage, ob man diese denn nun braucht oder nicht. Die großen Biestfiguren sind toll und machen auf dem Tisch schon was her. Ob man sie denn aber nun braucht ist eine Frage des Geschmacks. Mir persönlich würde auch die kleineren Figuren reichen. Diese machen natürlich den Preis, der aber vollkommen in Ordnung geht, der Erweiterung aus. Das weitere Material könnt ihr komplett als tolle Ergänzung zu allem sehen, was ihr bereits besitzt. Kurzum würde ich persönlich sagen, dass es sich hier um eine reine Luxus-Erweiterung handelt.


Für mich persönlich sind tatsächlich die 10 Ereignis-Plättchen das Highlight, da diese noch einmal Varianz in eine eh schon super variantenreiches Modul bringen.


Aus meiner Sicht macht ihr mit der Erweiterung keinen Fehler. Es ist einfach die Frage, ob der Inhalt euch persönlich den Preis wert ist. Wenn ihr großer Fan des Spiels seid und einfach nicht genug bekommt, dann schlagt definitiv zu. Kommt das Spiel in eher unregelmäßigen Abständen bei euch auf den Tisch, dann genügt die Kätzchen + Biester Erweiterung.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen